'Orte der Begegnung schaffen. Eine Basis und Experimentierfläche öffnen.'

I N O S ist eine Initiative von KünstlerInnen und KuratorInnen.
Sie veranstalten ein andersartiges Ausstellungsformat, das Werke und Installationen mit Kunstinteressierten
auf eine besondere Art vereint.
Die Crew setzt Ihre Genres um und entlegene Sparten mit ein - diese Diversität entwickelt die Initiative in Kollaborationen weiter.


Kunst und Design begegnet Architektur.
Dafür bespielen Sie private Räumlichkeiten, temporäre Freiräume und ausgewählte Orte und Loactions.
Kooperieren und kollaborieren.

Fühlbar stimmige und ingeniöse Ausstellungs-'formate' entstehen. 

Temporär an einzelnen Wochenenden und als Galerie erobert die Initiative 
Ihre Ausstellungs-Räume und ermöglicht Begegnungen. Die Brücke formt sich zwischen Bekanntem und den I N O S Beigaben.
Ihre Umsetzung und Aufführung sind besonders kombiniert.
Mit diesen Kurationen kreiert die Initiative neue Essenzen und füllt die Fuge.
Für die Kunst und die Menschen dieser Stadt - und weit darüber hinaus.
Für ein transkulturelles Spektrum agiert die Initiative in Salzburg und baut internationale Strukturen zu Menschen auf. Die Macher treten als KuratorInnen, VeranstalterInnen und AkteurInnen auf - für die I N O S formate laden Sie zudem ein. Ihre ‚formate‘ ermöglichen erstmalige Aufeinandertreffen und bringen Generationen und Fachwelten zueinander.

Vitale Städte brauchen Diversität - dafür bleibt I N O S  beweglich.


Die Initiative kuratiert, veranstaltet und gestaltet 'formate' gemeinsam.
In diesem Sinne - bis bald - dort und da.

I A M  .  X / III

ART TRIO    architekture   . public space . installation

It's all about ... or just cause of ...


Bleib auf dem laufenden und melde dich bei unseren Newsletter an.